Bilder

Jazz after X-Mas 2012

Eingestellt am 27. Dezember 2012

Im "Basement", dem neuen Bassumer Jazz & Blueskeller war es einmal mehr brechend voll, als die "School House Seven & Friends" - Formation nach 2005 zum achten Male zu "Jazz after X-Mas" gerufen hatte. Schon mehr als eine Stunde vor Beginn war die "Hütte " voll, Sitzplätze waren nicht mehr zu vergeben. Rund 120 Jazzfreunde hörten dann ab 20.30 Uhr knapp drei Stunden lang Dixieland vom Feinsten, den insgesamt elf Jazzer brillant boten. Damit dürfte wohl klar sein, dass es auch 2013 "Jazz after X-Mas" einen Tag nach Weihnachten wieder geben wird.